Unsere Ehrenamtsjobbörse

  • Sie haben Lust, sich für die Natur einzusetzen?
  • Mit einer Aufgabe, die Ihnen wirklich liegt?
  • In einem netten und naturbegeisterten Team?
  • Mit zahlreichen Möglichkeiten, etwas dazu zu lernen?
  • Und einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitaufwand?
  • Dann sollten wir uns kennen lernen!

 

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welchen "Ehrenamts-Job" Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen!

 

Sollten Sie sich für eine der Arbeiten interessieren, so wenden Sie sich bitte an: E-Mail: info@nabu-springe.de


Kassenführung

Aufgabe

  • Führung der Kassengeschäfte
  • Buchführung
  • Jahresabschluss
  • Anfertigung der SteuererklärungA
  • brechnung von Fördermittel etc.

Anforderungen: Kaufmännische Kenntnisse

Zeitaufwand: ca. 2 Std. im Monat


Leitung von Fach und Projetgruppen

Aufgabe

  • Fester Ansprechpartner nach innen und nach außen für spezielle Aufgaben, als Unterstützung des Vorstandes z.B.
  • Organisation eines Arbeitseinsatzes z.B. Organisation des Hubertusfestes
  • Organisation einer Gruppenreise, Ausflüge in regionale Naturschutzzentren
  • Gemeinsamer Grillabend
  • Renaturierung eines Baches (Haller, Sedemünder Mühlbach, Gehlenbach)
  • Spezieller Ansprechpartner für:  Fledermäuse, Vögel, Wildtiere, Wespen, Bienen etc.
  • Gewässerschaubeauftragter 
  • Pressearbeit -Erstellung von Artikel in der Lokalzeitung
  • Beiträge auf der Webseite

 Zeitaufwand: Projektbezogen


Schwalbenzählung

Aufgabe

  • Erfassung der Mehl- und Rauchschwalbennester in den einzelnen Ortsteilen in und um Springe.

Anforderung: Ortskenntnisse, Wissen über die Brutorte von Schwalben

Sie lernen dabei: die schönen Schwalben kennen

 Zeitaufwand: etwa 2 Mal 5 Stunden pro Jahr (Juni und August) Interessiert?

 


Pflegearbeiten an einem oder mehreren unseren Grundstücken

Aufgabe

  • Heckenpflege am Ziegeunerwäldchen
  •  Weidenschneiteln bei Sedemünder
  • Teichpflege Krötenteich B 217, Amphibiengewässer Sedemünder, Samketeich
  • Bekämpfung Bärlauch im Vogelschutzgebiet Dammfeld
  • Obstbaumpflege der NABU Streuobstwiesen Forsthaus Mühlenbrink, Dahle, Alvesrode oder am Ziegeunerwäldchen
  • Pflegearbeiten Skihang Lichtes Tal in Springe

 Anforderung: Sie haben Lust auf körperliche Arbeit in freier Natur

Zeitaufwand: Übers Jahr verteilt fallen regelmäßig mehrere Arbeitseinsätze / je nach Witterung / in Absprache an.

 


Nistkastenreinigung

Aufgabe

  • Reinigung der Nistkästen in einem definierten Waldgebiet.

 Sie lernen dabei: die verschiedenen Vogelnester und sonstige Bewohner von Nistkästen kennen

 Zeitaufwand: 1 x pro Jahr (Oktober - Februar) ca. 3 Stunden

 


Führungen und Exkursionen z.B. Fledermaus / Naturführung mit Kindern und Jugendlichen

Aufgabe

  • Naturführungen speziell im Rahmen des Ferienprogrammes der Stadt Springe.

Anforderung: keine Angst vor der Abenddämmerung Freude am Umgang mit interessierten Mitmenschen

Zeitaufwand: einige Male pro Jahr (Juli/September) nachmittags -Fledermausführungen abends für ca. 2 Stunden


Stand: 16.05.2024